Indoorspielplatz – Beschäftigungseinrichtung gemeinnützige Stiftung des Heim Pál Kinderspitals

Die Abteilung im Heim Pál Spital spielt seit 75 Jahren eine herausragende Rolle in der Kinderheilung.
Unsere Innere Medizinische Abteilung verfügt über eine onko-hämatologische Abteilung mit 12 Betten. Unsere Abteilung nimmt seit der Gründung des Ungarischen Kinderonkologischen Netzwerkes im Jahre 1971 in der Heilung der Kinder zwischen 0-18 Jahren die an bösartigen Tumoren oder Leukämie erkrankt sind, aktiv teil. Unsere spezielle Aufgabe ist die heimische Koordination der Behandlungen von Lebertumoren und halten Kontakt zur Lebertumor Unterausschuss der Internationalen Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie.

Unser Spital verfügt über eine chirurgische Intensivstation, welche unerlässlich für die Versorgung der PatientInnen ist.

heim2Die PatientInnen werden in der onkologischen Abteilung in der Regel in 2-3-Bettzimmern mit separatem Badezimmer untergebracht. Eltern können 24 Stunden am Tag mit ihren Kindern verbringen. 4 von 12 Betten sind subintensiv, welche ermöglichen, dass schwerkranke PatientInnen in ihrem gewohnten Umfeld isoliert behandelt werden können.

Die Aufgabe der Abteilung ist die Untersuchung, Behandlung und Pflege der Kinder mit Erkrankungen des Blutbildungssystems und mit bösartigen Tumoren.

Unsere Tätigkeit wird von einer mentalhygienischen Arbeitsgruppe unterstützt. Drei Kollegen beschäftigen sich mit der mentalhygienischen Versorgung der Kinder und deren Familien. Eine Kollegin ist die Sozialarbeiterin Frau Dr. Horváth Lászlóné Szandtner Györgyi. Sie bietet Hilfe der Familien von Kinder in stationärer Behandlung, damit die Angewiesenen Zugang zu den Leistungen des sozialen Netzwerkes (z.B. Beihilfe, Unterstützungen) bekommen. Mit der Unterstützung des Indoorspielplatz – Beschäftigungseinrichtung gemeinnützige Stiftungs kann sie im Bedarfsfall ergänzend Stiftungshilfe sichern. Sie organisiert Einzel- und Gruppenbeschäftigungen für die Kinder die stationär behandelt werden, die während den Behandlungen Entspannung bieten. Sie ist in Kooperation mit den Ärzten für die psychische Betreuung der Kinder und deren Familien verantwortlich.

Name unserer Stiftung: Játszóház – Foglalkoztató Alapítvány
Steuernummer: 18018624-1-43
Kontonummer: 10200830-32316256

Auf diesem Wege bedanken wir uns bei der Flügel des blauen Vogels gemeinnützige Stiftung für die regelmäßige Unterstützung!

Dr. Horváth Lászlóné Szandtner Györgyi